Winterwandern

Gemütlich durch weiße Winterlandschaften stapfen, der Stille der Wälder lauschen und dabei die frische Bergluft tief einatmen. Wer auf einer Winterwanderung den Obervinschgau erkundet, erlebt das Tal von einer seiner schönsten Seiten.
Unzählige Wanderrouten führen schließlich auf gut geräumten Wegen über schneebedeckte Wiesen und durch verschneite Wälder. Besonders empfehlenswert für Winterwanderungen sind der Haider- und der Reschensee, das Langtauferer Tal, das idyllische Rojental, Schlinig, Sulden, Trafoi oder die Sesvennagruppe .
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.