Kneippbecken

Wechselbäder für Füße und Beine

Zuerst in einem Becken kaltes Wasser einlassen und in dem anderen Becken heißes Wasser einlassen.
Die Füße zuerst ca. für 5 Minuten ins heiße Wasser geben und danach ca. für 10 Sekunden ins kalte Wasser geben. Diesen Vorgang zwei – dreimal wiederholen.

Die Wechselbäder sind ideal bei:

  • Kalten Füßen
  • Durchblutungsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Krampfadern
  • Schwachem Immunsystem
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.